Cookies

Wenn Sie unsere Webseiten, insbesondere www.pean-communications.euwww.homevita.at oder www.vex-portal.com besuchen, senden wir einen oder mehrere Cookies – kleine Dateien, die eine Zeichenfolge enthalten – an Ihren Computer oder an Ihr Gerät, wodurch Ihr Browser eindeutig identifiziert wird. Wir verwenden Cookies, um die Qualität unserer Website zu verbessern, einschließlich zur Speicherung der Nutzungsvorlieben und Nachverfolgung von Benutzertrends. Wir platzieren möglicherweise ein oder mehrere Cookies in Ihrem Browser, wenn Sie unsere Website besuchen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie benachrichtigt werden, wenn Ihnen ein Cookie gesendet wird. Dadurch erhalten Sie die Möglichkeit, ein Cookie entweder anzunehmen oder abzulehnen. Die Cookies haben eine Lebensdauer von längstens 2 Jahren und können von Ihnen in Ihrem Browser jederzeit gelöscht werden. Die von uns erfassten und analysierten Daten werden ausschließlich dazu verwendet, den Service, den wir Ihnen bieten, zu verbessern.

Website Protokolldaten – google Analytics

Zur Nutzungsanalyse unserer Daten verwenden wir google Analytics sowie die Inhouse-Lösung Piwik (siehe dazu auch die Hinweise deutscher Datenschutzexperten). Die erhobenen Daten werden ausschließlich auf unseren Servern und nicht auf Cloud-Servern gespeichert. Wir nutzen diese Daten ausschließlich dazu, um unsere Produkte und Dienstleistungen zu optimieren.

www.homevita.at

Der Teilnehmer verpflichtet sich, personenbezogene Daten von anderen Nutzern, welche er über die homevita Website erhält, lediglich für die Bearbeitung der jeweiligen Anliegen zu verarbeiten und zu nutzen. Eine weitergehende Nutzung dieser Daten, insbesondere für werbliche Zwecke, darf nur nach Einholung der erforderlichen Einwilligung(en) der Betroffenen erfolgen.

VEX- VideoEXpertise

VEX, unsere innovative Art der online Schadenbesichtigung, stellt auch den Datenschutz vorne an. Zur Nutzung ist für den App-Nutzer weder eine Registrierung noch Anmeldung notwendig. Die im Zuge der Besichtigung – ähnlich einer vor-Ort Besichtigung – erstellten Foto-/Videodokumentationen werden ausschließlich für die Begutachtung herangezogen. Um die Schadenadresse zu verifizieren werden GPS Daten abgeglichen. Der App-Nutzer zeigt dem Sachverständigen die für die Schadenbeurteilung relevanten Bereiche. Ein Zutritt einer „fremden“ Person in die privaten Räumlichkeiten ist somit nicht notwendig.

Mitteilung der Kunden

Wenn Sie E-Mail-Nachrichten oder andere Mitteilungen an uns schicken, bewahren wir solche Mitteilungen möglicherweise auf, um Ihre Anfragen zu bearbeiten, auf Ihre Fragen zu antworten und unsere Website und Dienstleistungen zu verbessern. Ein Widerruf zur Verwendung ist jederzeit möglich.

Sollten Sie Fragen oder Anmerkungen zu der Datenverarbeitung von PEAN haben, so richten Sie diese direkt an uns.

Die Geschäftsleitung der PEAN GmbH

Dr. Peter Winkler e.h.

Graz,  Dezember 2016